1. November 2022 / Aus aller Welt

400 Jahre alter Smaragd wird für guten Zweck versteigert

Alte Schmuckstücke werden oft über Generationen weitergegeben. Doch einen über 400 Jahre alten Ring, gibt es wahrscheinlich in den wenigsten Familien. Nun soll er für einen guten Zweck versteigert werden.

Dieser Smaragd hat schon eine lange Reise hinter sich. Beim Auktionshaus Sotheby's soll er nun einen neuen Besitzer finden.

Ein aus einem Schiffswrack geborgener Smaragd soll in New York versteigert werden. Der Edelstein sei vor rund 40 Jahren vor der Küste Floridas in dem 1622 untergegangenen Schiff «Nuestra Señora de Atocha» entdeckt worden, teilt das Auktionshaus Sotheby's heute mit.

Inzwischen gehöre er - geschliffen und an einem Ring - der Autorin Mitzi Perdue, die ihn einst von ihrem 2005 gestorbenen Ehemann Frank Perdue zur Verlobung geschenkt bekam. Die Erlöse der für den 7. Dezember geplanten Auktion sollen der humanitären Hilfe für die Ukraine gespendet werden. Erwartet werden rund 70.000 Dollar für den Edelstein.


Bildnachweis: © -/Courtesy of Sotheby's/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

«Cannabis-Guide»: Wie Thailand zum Kifferparadies wurde
Aus aller Welt

Thailand hat 2022 Cannabis legalisiert - zuvor drohten dafür drakonische Strafen. Nun ist das Land das Mekka für Marihuana-Fans. Aber noch fehlt das finale Gesetz. Ein Leitfaden erklärt Touristen die Regeln.

weiterlesen...
Warum nicht mal wieder ins Kino gehen
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker
Job der Woche

Sucht du eine neue Herausforderung? Dann komm ins Team von 53acht. Wir freuen uns auf dich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Tote in Österreich - Große Lawinen-Gefahr
Aus aller Welt

In großen Teilen der österreichischen Alpen herrscht nach ergiebigen Schneefällen die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Zwei Wintersportler sterben unter den Schneemassen.

weiterlesen...
Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Tote in Österreich - Große Lawinen-Gefahr
Aus aller Welt

In großen Teilen der österreichischen Alpen herrscht nach ergiebigen Schneefällen die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Zwei Wintersportler sterben unter den Schneemassen.

weiterlesen...
Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner