17. April 2024 / Einsätze

Trickdiebe auf der Flucht gestellt

Am frühen Dienstagnachmittag entwendeten zwei zunächst unbekannte Personen einem 79-Jährigen in Horn-Lehe die Geldbörse

Am frühen Dienstagnachmittag entwendeten zwei zunächst unbekannte Personen einem 79-Jährigen in Horn-Lehe die Geldbörse. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen stellten Einsatzkräfte die Tatverdächtigen in Bremen-Osterholz.

Der 79 Jahre alte Mann befand sich gegen 14:10 Uhr in der Edisonstraße im Ortsteil Lehesterdeich, als eine Frau den Senior mit einer Umarmung versuchte abzulenken und dabei sein Portemonnaie entwendete. Sie übergab die Geldbörse ihrem Begleiter, der diese wiederum wegwarf, dabei aber offenbar noch die Bankkarte herausnahm. Anschließend floh das Pärchen mit einem Auto in Richtung Autobahnzubringer. Zwei Zeugen, die auf die Tat aufmerksam wurden reagierten schnell, versuchten noch dazwischen zu gehen und machten Fotos der Beteiligten. Im Rahmen der Fahndung stoppten Einsatzkräfte wenig später das gesuchte Fahrzeug in Bremen-Osterholz kurz vor der Auffahrt zur Bundesautobahn 27. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass das Fahrzeug weder zugelassen war, noch über die richtigen Kennzeichen verfügte. Zudem konnte der 31 Jahre alte Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Gegen den 31-Jährigen und seine 41-jährige Begleiterin wurden Strafanzeigen u.a. wegen Diebstahls, Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Fall dauern an. Auch wird geprüft, ob das Duo für weitere Taten in Frage kommt.

 

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Meistgelesene Artikel

Frau findet Leiche in der Weser
Einsätze

Am Samstagnachmittag fand eine Frau in Vegesack eine Leiche in der Weser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Identität festg

weiterlesen...
NDR, Radio Bremen und MDR kooperieren bei TV-Sendeabwicklung
Kultur

Die technische Abwicklung der linearen Fernsehprogramme von NDR und Radio Bremen erfolgt ab sofort über den MDR in Leipzig

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Weltnews

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Besuch des Eiffelturms wird teurer
Weltnews

Die Millionen von Besuchern der Olympischen Spiele in Paris müssen für die Besichtigung des Eiffelturms tiefer in die Tasche greifen. Die Eintrittspreise steigen demnächst um rund 20 Prozent.

weiterlesen...
Vermisste Zehnjährige lebend gefunden - Person festgenommen
Weltnews

Eine in Ostwestfalen vermisste Zehnjährige wird nach mehreren Stunden im rund 80 Kilometer entfernten hessischen Fritzlar lebend gefunden. Die Polizei nimmt eine Person fest. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

50 Vermummte ziehen durchs Viertel
Einsätze

Am Mittwochabend zogen vermummte Personen durchs Steintorviertel. Die Gruppe führte Transparente mit sich und zündete Bengalos.

weiterlesen...
Entschärfung zweier Weltkriegsbomben
Einsätze

In den Ortsteilen Hemelingen und Industriehäfen wurden im Rahmen von Sondierungsarbeiten zwei Weltkriegsbomben gefunden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner