3. April 2022 / Hinweise

Mitarbeiter für Notunterkünfte gesucht

Aufruf des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Bremen

Das Bremer Rote Kreuz bereitet sich auf die Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus der Ukraine vor. An mehreren Standorten ist die Übernahme der Betreuung in Notunterkünften geplant. Dafür sucht der DRK Kreisverband ab sofort ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sich kurzfristig engagieren möchten.

Interessenten können sich direkt melden unter: mailto:Joerg.rolfs@drk-bremen.de

Gebraucht werden darüber hinaus auch Mitarbeitende, die in Voll-oder Teilzeit mit anpacken können.

  • Engagierte Betreuer und Betreuerinnen
  • Mitarbeitende mit pädagogischer Ausbildung
  • Bürokaufleute, Handwerklich begabte Mitarbeitende usw.
  • Personen, die ukrainisch, russisch oder englisch sprechen

Interessenten für die hauptamtliche Mitarbeit können ihre Kurzbewerbung direkt über www.drk-bremen.de/stellenanzeigen/ 
abgeben.

Meistgelesene Artikel

Personal im Schwimmbad verprügelt
Einsätze

Bislang unbekannte Täter griffen am Mittwoch Mitarbeiter eines Schwimmbades in der Neustadt an und verletzten sie.

weiterlesen...
Bürger-Mithilfe gefragt: Zählaktion für Igel und Maulwürfe
Weltnews

Maulwürfe leben unter der Erde, Igel sind nachtaktiv. Mehr über sie herauszufinden, ist gar nicht so leicht. Forscher setzen auf die Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern.

weiterlesen...
12. Juni: Informationstag für Studieninteressierte an der Universität Bremen
Veranstaltung

Am Informationstag– kurz: isi – stellen sich alle grundständigen Bachelorstudiengänge vor.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Valeriia: 36-Jähriger in Prag festgenommen
Weltnews

Der gewaltsame Tod der Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Nun haben die Ermittler einen verdächtigen 36-Jährigen gefasst - in einem Prager Restaurant.

weiterlesen...
Letztes Schiff von Polarforscher Shackleton entdeckt
Weltnews

Die «Quest» sank vor mehr als 60 Jahren, nun haben Forscher das Wrack entdeckt. Das Schicksal Shackletons ist auf tragische Weise mit dem Schiff verbunden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Dein Verein auf Bremen CityApp! Sei kostenlos dabei!
Hinweise

Präsentiere deinen Verein kostenlos auf Bremen CityApp!

weiterlesen...
Swiss hebt erneut ab, neue Flugverbindung zwischen Bremen und Zürich
Hinweise

Die erste Bilanz: Ein voller Erfolg und mit etwas Glück für nur 59€

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner