2. Mai 2024 / Lokales

Flughafen Bremen: Neue Anbindung an internationales Drehkreuz Wien startet

Von Bremen nach Wien in 95 Minuten

Von Bremen nach Wien in 95 Minuten – oder ganz entspannt weiter in die ganze Welt: Ab kommenden Montag, 6. Mai 2024, fliegt Österreichs größte Fluggesellschaft, Austrian Airlines, vom Flughafen Bremen aus viermal pro Woche direkt in die Donaustadt. Erstmals wird die Strecke vom Bremer Flughafen nach Wien mit Austrian Airlines als Linienflug angeboten, was Weiterflüge komfortabel in einem Buchungsvorgang ermöglicht. Wien bildet nach Amsterdam, Istanbul, Zürich und den beiden deutschen Großflughäfen Frankfurt und München das sechste internationale Drehkreuz, das aus Bremen direkt angeflogen wird. Ab Bremen Airport können mehr als 500 internationale Ziele mit nur einem einzigen Umstieg erreicht werden.

Von Bremen nach Wien in 95 Minuten – oder ganz entspannt weiter in die ganze Welt: Ab kommenden Montag, 6. Mai 2024, fliegt Österreichs größte Fluggesellschaft, Austrian Airlines, vom Flughafen Bremen aus viermal pro Woche direkt in die Donaustadt. Zum Auftakt geht es montags, mittwochs, donnerstags und sonntags nach Wien.

Stephansdom, Prater, Naschmarkt oder Burgtheater: „Das neue Ziel ist natürlich ein touristisches Highlight für Reisende aus ganz Nordwestdeutschland“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer des Flughafen Bremen, mit Blick auf die österreichische Hauptstadt, die mit ihren Sehenswürdigkeiten vergangenes Jahr für mehr als sieben Millionen Ankünfte gesorgt hat – das zweitbeste Ergebnis seit Messung der Touristenströme in Österreich. Und auch umgekehrt verspricht sich Cezanne ein steigendes Interesse der österreichischen Reisenden mit Impulsen für Bremen und die Region.

Flughafen Bremen: Wien ist sechste Anbindung an ein internationales Drehkreuz

„Die Verbindung nach Wien ist außerdem auch für Fern- und Geschäftsreisende höchst relevant: Sie erreichen mit nur einem einzigen Umstieg sehr bequem weltweite Ziele“, betont Cezanne.

Denn erstmals wird die Strecke vom Bremer Flughafen nach Wien mit Austrian Airlines als Linienflug angeboten, was Weiterflüge komfortabel in einem Buchungsvorgang ermöglicht. Wien bildet nach Amsterdam, Istanbul, Zürich und den beiden deutschen Großflughäfen Frankfurt und München das sechste internationale Drehkreuz, das aus Bremen direkt angeflogen wird. Ab Bremen Airport können mehr als 500 internationale Ziele mit nur einem einzigen Umstieg erreicht werden.

Austrian Airlines ist mit etwa 130 Flugzielen weltweit und mehr als 11 Millionen Passagieren jährlich Österreichs größte Fluggesellschaft, Tochter der Lufthansa Group und Mitglied der Star Alliance.

Weitere Informationen: www.bremen-airport.com 

Mehr zu Austrian Airlines unter: www.austrian.com 

 

Foto: Austrian Airlines, https://unsplash.com/de/fotos/silhouette-einer-person-uber-grauen-wolken-KZSNMN4VxR8
https://www.presseportal.de/pm/54527/5770598

Meistgelesene Artikel

Frau findet Leiche in der Weser
Einsätze

Am Samstagnachmittag fand eine Frau in Vegesack eine Leiche in der Weser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Identität festg

weiterlesen...
NDR, Radio Bremen und MDR kooperieren bei TV-Sendeabwicklung
Kultur

Die technische Abwicklung der linearen Fernsehprogramme von NDR und Radio Bremen erfolgt ab sofort über den MDR in Leipzig

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Weltnews

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Besuch des Eiffelturms wird teurer
Weltnews

Die Millionen von Besuchern der Olympischen Spiele in Paris müssen für die Besichtigung des Eiffelturms tiefer in die Tasche greifen. Die Eintrittspreise steigen demnächst um rund 20 Prozent.

weiterlesen...
Vermisste Zehnjährige lebend gefunden - Person festgenommen
Weltnews

Eine in Ostwestfalen vermisste Zehnjährige wird nach mehreren Stunden im rund 80 Kilometer entfernten hessischen Fritzlar lebend gefunden. Die Polizei nimmt eine Person fest. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bremer Forschungs-Team untersucht Gründungen ukrainischer Geflüchteter in Moldawien
Lokales

Die Universität Bremen und die Academy of Economic Studies of Moldova starten ein innovatives Projekt zur Unterstützung der Integration

weiterlesen...
OMR 2024 - Melitta exklusiver Kaffeepartner
Lokales

am 7. und 8. Mai heißt es wieder networken bei der OMR und das geht doch am besten bei einer leckeren Tasse Kaffee

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner