14. Mai 2024 / Einsätze

Flucht vor der Polizei misslingt

In der Nacht zu Dienstag flüchtete ein 30 Jahre alter Autofahrer auf der Autobahn 27 mit seinem Volkswagen Golf vor einer Verkehrskontrolle

In der Nacht zu Dienstag flüchtete ein 30 Jahre alter Autofahrer auf der Autobahn 27 mit seinem Volkswagen Golf vor einer Verkehrskontrolle. Es bestand der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Gegen 00:20 Uhr befuhren die Einsatzkräfte die Autobahn 27 in Fahrtrichtung Hannover, als auf Höhe des Rastplatzes Osterwiesen der 30-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit und leichten Schlangenlinien an ihnen vorbeifuhr. Als die Polizisten ihn kontrollieren wollten, flüchtete er. Nach einer kurzen Fahrt durch die Vahr, bei der er mehrmals die Rotlichter an Straßenkreuzungen missachtete und einen Kantstein rammte, setzte er seine Fahrt über die Autobahnen 27, 1 und 28 in Richtung Oldenburg fort. Mit Unterstützung von Einsatzkräften der Polizei Niedersachsen konnte der 30-Jährige an der Anschlussstelle Steinkimmen/Hude gefasst werden. Verletzt wurde niemand.

Der 30 Jahre alte Autofahrer wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.

 

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Meistgelesene Artikel

Frau findet Leiche in der Weser
Einsätze

Am Samstagnachmittag fand eine Frau in Vegesack eine Leiche in der Weser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Identität festg

weiterlesen...
NDR, Radio Bremen und MDR kooperieren bei TV-Sendeabwicklung
Kultur

Die technische Abwicklung der linearen Fernsehprogramme von NDR und Radio Bremen erfolgt ab sofort über den MDR in Leipzig

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Weltnews

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Weltnews

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...
John McFall will mit Bein-Prothese ins All
Weltnews

Mit 19 Jahren hatte John McFall einen Motorradunfall, durch den er einen Unterschenkel verlor. Dennoch will er ins All - als erster Astronaut mit Behinderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

50 Vermummte ziehen durchs Viertel
Einsätze

Am Mittwochabend zogen vermummte Personen durchs Steintorviertel. Die Gruppe führte Transparente mit sich und zündete Bengalos.

weiterlesen...
Entschärfung zweier Weltkriegsbomben
Einsätze

In den Ortsteilen Hemelingen und Industriehäfen wurden im Rahmen von Sondierungsarbeiten zwei Weltkriegsbomben gefunden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner