27. November 2023 / Einsätze

Junge Frau an Haltestelle beraubt

Ein bislang unbekannter Täter überfiel in der Nacht zu Montag eine 18 Jahre alte Bremerin in Burg-Grambke.

Ein bislang unbekannter Täter überfiel in der Nacht zu Montag eine 18 Jahre alte Bremerin in Burg-Grambke. Die 18-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Räuber fragte die junge Frau, die in der Grambker Heerstraße an der Bushaltestelle Am Geestkamp wartete, zunächst nach der Uhrzeit. Als die Bremerin daraufhin ihr Handy aus der Tasche zog, schlug er der jungen Frau gegen den Kopf und entriss ihr die Handtasche mit Bargeld und persönlichen Papieren. Der Täter flüchtete anschließend mit einem Fahrrad stadtauswärts. Die 18-Jährige erlitt Kopfverletzungen und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Mann soll etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Er wurde als schlank, mit braunen Augen und einem Drei-Tage-Bart beschrieben. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter 0421 362-3888 entgegen.

 

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Meistgelesene Artikel

Kampfansage an SUV: Paris verdreifacht Parkgebühren
Weltnews

Für besonders schwere Autos werden in Paris die Parkgebühren ab September verdreifacht. Das ist das Ergebnis eines Bürgerentscheids. Ist der Schritt auch ein Vorbild für Deutschland?

weiterlesen...
Stadtbahn-Unfall in Stuttgart - Fahrgast reanimiert
Weltnews

Bei einem schweren Unfall zwischen zwei Stadtbahnen in Stuttgart gibt es zahlreiche Verletzte. Ein Fahrgast muss reanimiert werden.

weiterlesen...
Starke Sonneneruption ohne große Folgen
Weltnews

Die Oberfläche der Sonne brodelt wieder stark. Es gibt einen riesigen Sonnensturm. Auf der Erde sind diesmal jedoch kaum Auswirkungen zu spüren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tötete ein Soldat vier Menschen? Die Aufarbeitung läuft
Weltnews

In der Nacht zu Freitag fallen in zwei niedersächsischen Gemeinden Schüsse. Vier Menschen sind tot, darunter ein Kind. Die Ermittler verdächtigen einen Bundeswehrsoldaten.

weiterlesen...
Mann in Stockholm erschossen - Verdacht auf Bandengewalt
Weltnews

Schwden kämpft seit Jahren gegen die organisierte Kriminalität. Nach Schätzungen der Polizei haben Tausende Verbindungen zu kriminellen Netzwerken.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kita-Einbrecher geschnappt
Einsätze

Der 21-Jährige war in eine Kita eingestiegen und noch auf frischer Tat durch Einsatzkräfte gefasst worden.

weiterlesen...
Einbrecher können Kohlfahrt nicht verhindern
Einsätze

Am vergangenen Wochenende brachen Diebe in eine Diskothek in Hemelingen ein und klauten mehr als 200 Flaschen Spirituosen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner