12. Februar 2024 / Weltnews

Frau nach Diskobesuch ertrunken - Obduktion angeordnet

Ein Besuch bei einer Faschingsfeier in einer Diskothek in Thüringen nimmt ein tragisches Ende: Eine Mutter von vier Kindern stürzt auf dem Nachhauseweg in einen Fluss und stirbt.

Nach einem umfangreichen Sucheinsatz wurde die vermisste Frau aus Sonneberg tot aufgefunden.

Der Leichnam der nach einer Faschingsfeier in einer Disco in Thüringen tödlich verunglückten Frau soll obduziert werden. Zwar gibt es den bisherigen Ermittlungen zufolge keine Hinweise auf ein Verschulden Dritter und die Polizei geht entsprechend von einem tragischen Unglücksfall aus.

Mit der Obduktion sollten aber die Ermittlungen überprüft werden, teilte die Polizei mit. Zudem soll untersucht werden, ob die 43 Jahre alte Frau zum Unfallzeitpunkt betrunken gewesen sein könnte. Die vierfache Mutter stürzte nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Sonntag aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Heimweg vom Club in Sonneberg in den Fluss Röthen. 

Angehörige der Frau meldeten sie demnach am frühen Sonntagmorgen als vermisst, als sie nach dem Diskobesuch nicht nach Hause gekommen war. Erst nach umfangreicher Suche war der leblose Körper der Frau am Sonntagmorgen im Flusslauf entdeckt worden. Die Frau, die in Sonneberg lebte, sei offenbar ertrunken, hieß es.  

Die Polizei vermutet, dass die Frau von einem Schotterweg einer relativ engen Straße aus in den Fluss stürzte. Wegen einer gemauerten Fassung und der Fließgeschwindigkeit sei es schwierig, aus dem Fluss herauszukommen, hatte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale der Polizei am Sonntag gesagt. Zudem soll der Fluss zum Unfallzeitpunkt viel Wasser geführt haben.


Bildnachweis: © Robert Michael/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Kampfansage an SUV: Paris verdreifacht Parkgebühren
Weltnews

Für besonders schwere Autos werden in Paris die Parkgebühren ab September verdreifacht. Das ist das Ergebnis eines Bürgerentscheids. Ist der Schritt auch ein Vorbild für Deutschland?

weiterlesen...
Stadtbahn-Unfall in Stuttgart - Fahrgast reanimiert
Weltnews

Bei einem schweren Unfall zwischen zwei Stadtbahnen in Stuttgart gibt es zahlreiche Verletzte. Ein Fahrgast muss reanimiert werden.

weiterlesen...
Starke Sonneneruption ohne große Folgen
Weltnews

Die Oberfläche der Sonne brodelt wieder stark. Es gibt einen riesigen Sonnensturm. Auf der Erde sind diesmal jedoch kaum Auswirkungen zu spüren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der oder die Hebamme? Für Gabriel Backer ist das egal
Weltnews

In Deutschland ist eine männliche Hebamme die große Ausnahme von der Regel. Ein Hebammenstudent erzählt von seinen Erfahrungen bei der Begleitung von Geburten. Und darüber, ob er sich als Exot sieht.

weiterlesen...
Tötete ein Soldat vier Menschen? Die Aufarbeitung läuft
Weltnews

In der Nacht zu Freitag fallen in zwei niedersächsischen Gemeinden Schüsse. Vier Menschen sind tot, darunter ein Kind. Die Ermittler verdächtigen einen Bundeswehrsoldaten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der oder die Hebamme? Für Gabriel Backer ist das egal
Weltnews

In Deutschland ist eine männliche Hebamme die große Ausnahme von der Regel. Ein Hebammenstudent erzählt von seinen Erfahrungen bei der Begleitung von Geburten. Und darüber, ob er sich als Exot sieht.

weiterlesen...
Tötete ein Soldat vier Menschen? Die Aufarbeitung läuft
Weltnews

In der Nacht zu Freitag fallen in zwei niedersächsischen Gemeinden Schüsse. Vier Menschen sind tot, darunter ein Kind. Die Ermittler verdächtigen einen Bundeswehrsoldaten.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner