22. Juli 2022 / Aus aller Welt

Geldtransporter in Köln überfallen und beschossen

Dramatischer Überfall: Maskierte Täter überfallen einen Geldtransporter, feuern mehrfach auf die Windschutzscheibe. Erfolg hatten die Räuber allerdings nicht.

Mehrere Maskierte haben in Köln einen Geldtransporter überfallen und beschossen.

Mehrere Maskierte haben in Köln einen Geldtransporter überfallen und beschossen. Die beiden Wachleute seien dabei nach derzeitigen Erkenntnissen aber nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Beute hätten die vier bis fünf dunkel gekleideten Täter nicht gemacht. Der Geldtransporter wies nach der Tat mehrere Einschusslöcher in der Windschutzscheibe aus Panzerglas auf.

Nach Polizeiangaben bremsten die Täter den Transporter gegen 7.30 Uhr im Stadtteil Marienburg aus. Dabei setzten sie sich mit einem dunklen Toyota Proace oder einem baugleichen Fahrzeug vor den Transporter und mit einem Renault dahinter. Als die Türen nicht geöffnet wurden, sollen die Unbekannten zahlreiche Schüsse auf den Geldtransporter abgegeben haben. Anschließend setzten sie den blauen Renault in Brand und flohen mit dem zweiten Wagen. An dem zurückgelassenen Auto fanden die Ermittler ein im Kölner Stadtteil Hahnwald als gestohlen gemeldetes Kennzeichen.

Die Polizei fahndete am Morgen großräumig nach den Tätern, auch mit einem Hubschrauber. Der Tatort wurde mit einer Drohne vermessen, die Spurensicherung war vor Ort.

Die Ermittler suchen nach Zeugen, die Angaben zum Diebstahl des Kennzeichens machen können oder die beiden Fahrzeuge am Morgen vor dem Überfall oder in den vergangenen Tagen gesehen haben.


Bildnachweis: © Daniel Evers/WupperVideo/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

«Cannabis-Guide»: Wie Thailand zum Kifferparadies wurde
Aus aller Welt

Thailand hat 2022 Cannabis legalisiert - zuvor drohten dafür drakonische Strafen. Nun ist das Land das Mekka für Marihuana-Fans. Aber noch fehlt das finale Gesetz. Ein Leitfaden erklärt Touristen die Regeln.

weiterlesen...
Warum nicht mal wieder ins Kino gehen
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker
Job der Woche

Sucht du eine neue Herausforderung? Dann komm ins Team von 53acht. Wir freuen uns auf dich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...
Toter unter Lawine in Österreich gefunden
Aus aller Welt

Im gesamten Alpenraum herrscht nach ergiebigen Schneefällen erhöhte Lawinengefahr. In Österreich starb ein Mann unter den Schneemassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...
Toter unter Lawine in Österreich gefunden
Aus aller Welt

Im gesamten Alpenraum herrscht nach ergiebigen Schneefällen erhöhte Lawinengefahr. In Österreich starb ein Mann unter den Schneemassen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner