24. Februar 2022 / Aus aller Welt

Amsterdam: Geiselnehmer von Apple-Store gestorben

Mehrere Stunden dauerte die Geiselnahme, bei der ein Mann in einem Geschäft festgehalten und mit einer Waffe bedroht wurde. Nun ist der Täter in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Polizei gelang es, den Geiselnehmer zu überwältigen.

Nach der Geiselnahme in einem Apple-Store in Amsterdam ist der Täter an seinen schweren Verletzungen gestorben. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Der 27 Jahre alte Niederländer war am Dienstagabend von der Polizei überwältigt und dabei verletzt worden. Zuvor hatte er schwer bewaffnet in dem Computergeschäft im Zentrum der Stadt stundenlang einen Mann festgehalten und damit gedroht, sich in die Luft zu sprengen. Der Täter war am späten Abend überwältigt worden, als er die geflüchtete Geisel außerhalb des Ladens verfolgte. Ein Polizeiauto hatte ihn angefahren.

Der Mann war ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dort erlag er am Mittwochabend seinen schweren Verletzungen. Der mehrfach vorbestrafte Amsterdamer hatte 200 Millionen Euro in Kryptowährungen gefordert. Ermittler hatten zwar Sprengstoff in seiner Kleidung gefunden. Es handelte sich nach Polizeiangaben jedoch nicht um eine scharfe Bombe. Die Geisel blieb unverletzt, auch etwa 70 Menschen, die sich während des Überfalls in dem Geschäft befanden, konnten unversehrt befreit werden.


Bildnachweis: © Peter Dejong/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

«Cannabis-Guide»: Wie Thailand zum Kifferparadies wurde
Aus aller Welt

Thailand hat 2022 Cannabis legalisiert - zuvor drohten dafür drakonische Strafen. Nun ist das Land das Mekka für Marihuana-Fans. Aber noch fehlt das finale Gesetz. Ein Leitfaden erklärt Touristen die Regeln.

weiterlesen...
Warum nicht mal wieder ins Kino gehen
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker
Job der Woche

Sucht du eine neue Herausforderung? Dann komm ins Team von 53acht. Wir freuen uns auf dich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste radioaktive Kapsel in Westaustralien gefunden
Aus aller Welt

Erfolgreiche Fahndung nach einer nur wenige Millimeter großen, hoch radioaktiven Kapsel: Nach mehreren Tagen der Suche ist der gefährliche Gegenstand im Westen Australiens gefunden worden.

weiterlesen...
Serienmorde in Schwäbisch Hall? Polizei lädt zur PK
Aus aller Welt

Eine 89 Jahre alte Frau wird tot in ihrer Wohnung gefunden - eines natürlichen Todes starb sie offenbar nicht. Und es ist nicht der erste Fall dieser Art. Handelt es sich um eine Mordserie?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vermisste radioaktive Kapsel in Westaustralien gefunden
Aus aller Welt

Erfolgreiche Fahndung nach einer nur wenige Millimeter großen, hoch radioaktiven Kapsel: Nach mehreren Tagen der Suche ist der gefährliche Gegenstand im Westen Australiens gefunden worden.

weiterlesen...
Serienmorde in Schwäbisch Hall? Polizei lädt zur PK
Aus aller Welt

Eine 89 Jahre alte Frau wird tot in ihrer Wohnung gefunden - eines natürlichen Todes starb sie offenbar nicht. Und es ist nicht der erste Fall dieser Art. Handelt es sich um eine Mordserie?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner