14. April 2022 / Hinweise

Medizinische Versorgung der Geflüchteten

Breites Angebot steht zur Verfügung

Wer in Deutschland Schutz sucht, braucht auch eine angemessene Gesundheitsversorgung. Von Anfang an steht Asylbewerbern die medizinische Grundversorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylblG) offen. In Bremen steht ein breites Angebot der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sowie der Zahnärztinnen und Zahnärzte zur Verfügung. Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen hat darüber hinaus eine Webseite eingerichtet, auf der sich Haus- und Fachärztinnen und -Ärzte registriert haben, die sich speziell an die Geflüchteten wenden. Teilweise stehen dort auch Dolmetscher zur Verfügung sowie ukrainischsprachiges oder russischsprachiges medizinisches Personal.

Medizinische Versorgung außerhalb der regulären Sprechzeiten und an Feiertagen
An den Wochenenden, Feiertagen und außerhalb der Sprechzeiten stellt der ärztliche Bereitschaftsdienst die medizinische Versorgung sicher und ist telefonisch rund um die Uhr unter der 116 117 erreichbar. Neben der Behandlung akuter Beschwerden, werden hier auch Rezepte für Medikamente ausgestellt. In Notfällen – dazu gehören unter anderem plötzlich auftretende starke Beschwerden, Unfälle und lebensbedrohliche Situationen – stehen die Notaufnahmen der Krankenhäuser zur Verfügung. Notfälle dulden keinen Aufschub und daher sollten Sie umgehend einen Rettungswagen über den Notruf 112 anfordern oder direkt die Notaufnahme eines Krankenhauses aufsuchen. Für weniger akute oder lebensbedrohliche Beschwerden ist ein Besuch des ärztlichen Bereitschaftsdienstes außerhalb der regulären Sprechzeiten niedergelassener Arztpraxen die richtige Anlaufstelle.

Wichtige Adressen im Überblick:
Das medizinische Angebot der Kassenärztlichen Vereinigung finden Sie unter patienten.kvhb.de/arztsuche/hilfsangebote-ukraine

Adressen und Öffnungszeiten der Bereitschaftsdienstpraxen finden Sie unter patienten.kvhb.de/116117/aerztlicher-bereitschaftsdienst

Adressen und Öffnungszeiten der Sozialzentren finden Sie unter www.bremen.de/leben-in-bremen/ukrainehilfe

Meistgelesene Artikel

Personal im Schwimmbad verprügelt
Einsätze

Bislang unbekannte Täter griffen am Mittwoch Mitarbeiter eines Schwimmbades in der Neustadt an und verletzten sie.

weiterlesen...
12. Juni: Informationstag für Studieninteressierte an der Universität Bremen
Veranstaltung

Am Informationstag– kurz: isi – stellen sich alle grundständigen Bachelorstudiengänge vor.

weiterlesen...
Leistungshalbleiter: Weltweit bedeutendste Konferenz in Bremen
Veranstaltung

Die Konferenz wandert zwischen den Kontinenten und findet nur alle vier Jahre in Europa statt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Vermisste nach Unwettern in der Schweiz
Weltnews

Schwere Unwetter im Schweizer Kanton Graubünden im Südosten des Landes und Hochwasser im Wallis: Drei Menschen werden noch vermisst. Der Wetterbericht verheißt nichts Gutes.

weiterlesen...
Rückkehr von Boeings «Starliner» zur Erde verschoben
Weltnews

Vor gut zwei Wochen brachte das krisengeplagte Raumschiff zwei Nasa-Astronauten zur ISS. Eigentlich sollten sie mit dem «Starliner» bereits wieder zurück auf der Erde sein. Doch es gibt Probleme.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Dein Verein auf Bremen CityApp! Sei kostenlos dabei!
Hinweise

Präsentiere deinen Verein kostenlos auf Bremen CityApp!

weiterlesen...
Swiss hebt erneut ab, neue Flugverbindung zwischen Bremen und Zürich
Hinweise

Die erste Bilanz: Ein voller Erfolg und mit etwas Glück für nur 59€

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner