24. Mai 2022 / Aktuell

Sechs Wochen vor offizieller Eröffnung: Senatorin Kristina Vogt besucht das Digital Hub Industry

Changing the culture: Die lebendige Form der Innovation

Changing the culture: Die lebendige Form der Innovation – dieser Slogan des Digital Hub Industry (DHI) ist Programm, davon konnte sich Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa am heutigen Montag, 23. Mai, beim Besuch vor Ort überzeugen.

Die erste Idee für das DHI entstand im Jahr 2017 und nach fünf Jahren Konzeptionierung und Bau wird am Dienstag, 5. Juli 2022, die offizielle Eröffnung gefeiert. Das DHI ist ein Ideen-, Experimentier- und Kollaborationsraum mit industriellem Schwerpunkt im Technologiepark Bremen in unmittelbarer Nähe zur Universität und bietet Büroflächen, Innovationslabore, Coworking- und Maker-Spaces sowie eine große Veranstaltungsfläche.

Für dieses ambitionierte Vorhaben haben sich die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, die Senatorin für Wissenschaft und Häfen, die Wirtschaftsförderung Bremen, die Universität Bremen sowie die encoway GmbH zusammengeschlossen und zur Umsetzung gebracht, sodass Mitte Mai die ersten Mieterinnen und Mieter einziehen konnten. Vor Ort werden verschiedenste Institutionen und Initiativen rund um Digitalisierung und Gründung wie bspw. das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum, das Starthaus Bremen, die Servicestelle Digital am Arbeitsplatz, die TOPAS gGmbH und viele weitere zu finden sein.

"Ich hatte heute vor Ort die Gelegenheit, mich bereits vor der offiziellen Eröffnung über die Fortschritte im DHI zu informieren und war begeistert. Mit dem DHI werden wir künftig in Bremen ein Leuchtturmprojekt haben, das neue Maßstäbe in der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft setzt und dadurch den Standort Bremen und seine vielen kleinen, mittleren und großen Unternehmen sowie unsere Wissenschaft nachhaltig stärkt", fasste Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa ihren heutigen Besuch zusammen.

Die offizielle Eröffnung des DHI erfolgt am Dienstag, 5. Juli 2022. Die Medien erhalten hierzu eine gesonderte Einladung.

Foto: www.digitalhubindustry.de

Meistgelesene Artikel

Warum nicht mal wieder ins Kino gehen
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
«Cannabis-Guide»: Wie Thailand zum Kifferparadies wurde
Aus aller Welt

Thailand hat 2022 Cannabis legalisiert - zuvor drohten dafür drakonische Strafen. Nun ist das Land das Mekka für Marihuana-Fans. Aber noch fehlt das finale Gesetz. Ein Leitfaden erklärt Touristen die Regeln.

weiterlesen...
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker
Job der Woche

Sucht du eine neue Herausforderung? Dann komm ins Team von 53acht. Wir freuen uns auf dich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 2000 Mitarbeiter fehlen in Gefängnissen
Aus aller Welt

Die Gefängnisse und Justizvollzugsanstalten sind voll, aber es fehlt überall an Personal. Dadurch kommt unter anderem die Resozialisierung von Sträflingen kommt zu kurz.

weiterlesen...
Grizzlybär-Bestände in den Rocky Mountains erholen sich
Aus aller Welt

Es ist auf den ersten Blick eine gute Nachricht: Grizzlybären könnten bald nicht mehr als gefährdete Art gelten. Doch Naturschützer fürchten, was danach folgen könnte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

GOP Varieté-Theater Bremen unterstützte erneut die BREMER ENGEL
Aktuell

GOP Varieté-Theater Bremen unterstützte erneut die BREMER ENGEL

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner