17. August 2022 / Wissenswertes

Streifzug durch die bremische Statistik

Statistisches Landesamt veröffentlicht neue Ausgabe von "Bremen in Zahlen"

Klein, handlich, übersichtlich und gefüllt mit aktuellen Daten und Fakten über das Land Bremen und seine beiden Städte: Auch in diesem Jahr gibt das Statistische Landesamt Bremen eine neue Auflage von "Bremen in Zahlen" heraus.

Die Broschüre bietet einen kompakten Streifzug durch die Themen der amtlichen Statistik. Der überwiegende Teil der Tabellen und Abbildungen bezieht sich auf das Berichtsjahr 2021 mit Vergleichsdaten zum Vorjahr.

Ausgewählte Inhalte:

  • Leichter Bevölkerungsrückgang: Am Ende des Jahres 2021 lebten 676.463 Menschen im Land Bremen, 3.667 weniger als im Vorjahr.
    Höchststand bei den Einbürgerungen: Mehr als 2.000 Menschen wurden 2021 eingebürgert. Die größte Gruppe bildete Menschen mit bisher syrischer Staatsbürgerschaft (605).
  • Am 30. Juni 2021 gingen 336.656 Personen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung im Land Bremen nach, rund 4.000 mehr als im Jahr davor.
  • Im Land Bremen wohnen und außerhalb arbeiten: Rund 57.600 Beschäftigte pendeln in andere Bundesländer oder ins Ausland. Die Zahl der Auspendler ist 2021 um fast 4.000 angestiegen.
  • In den Bremer Industriebetrieben waren 2021 weniger Personen tätig als im Vorjahr, auch die Zahl der Betriebe insgesamt ist zurückgegangen. Das Umsatzniveau konnte gehalten werden.
  • Der Einzelhandel im Land Bremen konnte bei den Beschäftigten (+1,9 Prozent) und beim Umsatz (+5,6 Prozent) Zuwächse erzielen. Maßgeblichen Anteil daran hatte der Online-Handel, während andere Bereiche Verluste verzeichneten.
  • Die Zahl der Gästeankünfte und -übernachtungen bleibt auch 2021 weit unter dem Vor-Corona-Niveau. Insgesamt reisten 785.532 Personen an, sie blieben im Durchschnitt 2,1 Tage.

Ein Städte- und Ländervergleich und die Anschriften wichtiger Anlaufstellen in Bremen und Bremerhaven ergänzen das Zahlenwerk.

Die Broschüre im handlichen Format umfasst 26 kurze Kapitel auf 68 Seiten. Eine PDF-Datei kann unter www.statistik.bremen.de heruntergeladen werden.

Foto: Peter Kretschmer  / pixelio.de

Meistgelesene Artikel

«Cannabis-Guide»: Wie Thailand zum Kifferparadies wurde
Aus aller Welt

Thailand hat 2022 Cannabis legalisiert - zuvor drohten dafür drakonische Strafen. Nun ist das Land das Mekka für Marihuana-Fans. Aber noch fehlt das finale Gesetz. Ein Leitfaden erklärt Touristen die Regeln.

weiterlesen...
Warum nicht mal wieder ins Kino gehen
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker
Job der Woche

Sucht du eine neue Herausforderung? Dann komm ins Team von 53acht. Wir freuen uns auf dich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mit Schwung: Annalena Baerbock bekommt Karnevalsorden
Aus aller Welt

Außenministerin Annalena Baerbock hat in Aachen den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Mindestens 22 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Zahl der Toten aufgrund verheerender Brände im Süden Chiles steigt. Es werden weiterhin Menschen vermisst, die Zahl der Verletzten übersteigt 500. Noch mehr Menschen verloren ihre Häuser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kampagne
Wissenswertes

Ausstellung im Weserpark mit vielen Infos und einem Quiz zu Energiesparen und Klimaschutz

weiterlesen...
Wissenswertes

Bremer vhs veröffentlicht Herbstprogramm

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner