14. Juni 2022 / Polizeimeldung

Fahrradfahrerin schwer verletzt

Schwerer Unfall in der Marcusallee

Am Montagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Horn-Lehe. Dabei wurde eine Fahrradfahrerin schwer verletzt.

Die Frau war gegen 16:30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Marcusallee auf der linken Seite in Richtung Schwachhauser Heerstraße unterwegs. Der 43-jährige Fahrer eines Transporters fuhr seitlich neben ihr in dieselbe Richtung. Als die Frau laut Zeugenaussagen unvermittelt die Straßenseite wechselte, kam es zum Zusammenstoß. Dadurch stürzte die Frau und verletzte sich schwer am Kopf. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, der 43-Jährige erlitt einen Schock. Fahrrad und Transporter wurden bei dem Unfall beschädigt. Zum Einsatzende war die Identität der Frau nicht geklärt, da sie keine Ausweisdokumente bei sich hatte. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Zeugenhinweise nimmt die Verkehrsbereitschaft der Polizei Bremen unter 0421 362-14850 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür im GOP Varieté-Theater Bremen
Für die ganze Familie

Am Pfingstmontag von 11 bis 17 Uhr, Eintritt frei

weiterlesen...
Schwere Schäden nach Überschwemmungen in Italien
Aus aller Welt

Nach den schweren Unwettern in Italien offenbaren sich bei den Aufräumarbeiten schwere Schäden. Geologen warnen vor Erdrutschen. Regierungschefin Meloni besucht indes das Überschwemmungsgebiet.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Österreich: Drei Tote bei Brand in Klinik
Aus aller Welt

Drei Männer sind bei einem Brand in einer Klinik ums Leben gekommen, 20 Menschen wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen zu dem Fall laufen.

weiterlesen...
Acht Schwerverletzte bei Wohnungsbrand in Berlin-Wilmersdorf
Aus aller Welt

Mitten in der Nacht springen Menschen aus einem brennenden Haus aus dem Fenster ins Freie. Andere werden aus höher liegenden Wohnungen gerettet. Die Löscharbeiten dauern an.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner