25. März 2022 / Gesellschaft und Kultur

Jugendbeiräte debattieren mit dem Bürgermeister

Auch aktuelle Weltlage im Fokus der Fragen

Am Donnerstagabend (24. März 2022) traf Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte sich mit Jugendlichen aus den Jugendbeiräten und Jugendforen aus Bremen im Rathaus. Im Kaminsaal debattierten und diskutierten sie unter anderem über den Krieg in der Ukraine, die Corona-Pandemie, die Klimaziele, Bildung sowie über Themen, die die Jugendlichen in ihren Stadtteilen bewegt.

Bürgermeister Bovenschulte: "Junge Menschen sind unsere Zukunft. Mir ist es wichtig, ihnen zuzuhören und ein offenes Ohr für ihre Vorschläge und ihre Kritik zu haben. Die Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen ist mir eine Herzensangelegenheit. Denn sie sind die Expertinnen und Experten für ihre Angelegenheiten."

Was sind die Jugendbeiräte?
Die Jugendbeiräte werden von Jugendlichen in den Stadtteilen direkt gewählt und sind dem Ortsamt angegliedert. Sie vertreten die verschiedenen Interessen und Meinungen von jungen Menschen im jeweiligen Stadtteil. Im Jugendbeirat wird über alle Inhalte, die relevant für junge Menschen sind, beraten. Zudem entscheidet der Jugendbeirat eigenverantwortlich über die Jugendglobalmittel, welche stadtteilbezogene Aktivitäten fördern können. Vereine oder Verbände können über die Jugendglobalmittel Zuschüsse für diverse Projekte beantragen.

Meistgelesene Artikel

«Cannabis-Guide»: Wie Thailand zum Kifferparadies wurde
Aus aller Welt

Thailand hat 2022 Cannabis legalisiert - zuvor drohten dafür drakonische Strafen. Nun ist das Land das Mekka für Marihuana-Fans. Aber noch fehlt das finale Gesetz. Ein Leitfaden erklärt Touristen die Regeln.

weiterlesen...
Warum nicht mal wieder ins Kino gehen
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit dem Wunsch zur Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker
Job der Woche

Sucht du eine neue Herausforderung? Dann komm ins Team von 53acht. Wir freuen uns auf dich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mit Schwung: Annalena Baerbock bekommt Karnevalsorden
Aus aller Welt

Außenministerin Annalena Baerbock hat in Aachen den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Mindestens 22 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Zahl der Toten aufgrund verheerender Brände im Süden Chiles steigt. Es werden weiterhin Menschen vermisst, die Zahl der Verletzten übersteigt 500. Noch mehr Menschen verloren ihre Häuser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gesellschaft und Kultur

Bremer Jugendpreis 2023 "Dem Hass keine Chance" geht an den Start / Bewerbungen möglich

weiterlesen...
Neues Informationszentrum für das Bremer Rathaus kommt
Gesellschaft und Kultur

Senat will über das Weltkulturerbe besser informieren

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner