18. März 2023 / Weltnews

Condor-Maschine kehrt über den Azoren vorsorglich um

Eine Condor-Maschine ist am Freitag nach einer Fehleranzeige im Cockpit über den Azoren umgekehrt und in Frankfurt gelandet. Die 154 Passagiere sind inzwischen mit einem Ersatzflug am Zielort angekommen.

Condor-Schalter in Frankfurt. «Sicherheit hat in der Luftfahrt immer höchste Priorität, und es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Passagiere», so eine Condor-Sprecherin.

Der Pilot einer Condor-Maschine mit 154 Passagieren an Bord ist vorsorglich über den Azoren umgekehrt und zurück nach Frankfurt geflogen. Das Flugzeug sei am Freitag auf dem Weg von Frankfurt nach Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe in der Karibik gewesen, teilte eine Condor-Sprecherin auf Anfrage mit. Grund für die Rückkehr nach Frankfurt sei eine Fehleranzeige im Cockpit gewesen. Der Flieger sei sicher in Frankfurt gelandet.

«Sicherheit hat in der Luftfahrt immer höchste Priorität, und es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Passagiere», so die Sprecherin. Alle 154 Passagiere seien in Frankfurt in Hotels untergebracht worden. Der Ersatzflug startete am Samstagmittag. Mit ihm seien die Fluggäste über Punta Cana zur Insel Bonaire geflogen worden, wo sie ihr Kreuzfahrtschiff erreicht hätten, an dessen Route der Ersatzflug angepasst worden sei, sagte die Sprecherin. Zuvor hatte hessenschau.de darüber berichtet.


Bildnachweis: © Silas Stein/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Kampfansage an SUV: Paris verdreifacht Parkgebühren
Weltnews

Für besonders schwere Autos werden in Paris die Parkgebühren ab September verdreifacht. Das ist das Ergebnis eines Bürgerentscheids. Ist der Schritt auch ein Vorbild für Deutschland?

weiterlesen...
Stadtbahn-Unfall in Stuttgart - Fahrgast reanimiert
Weltnews

Bei einem schweren Unfall zwischen zwei Stadtbahnen in Stuttgart gibt es zahlreiche Verletzte. Ein Fahrgast muss reanimiert werden.

weiterlesen...
Starke Sonneneruption ohne große Folgen
Weltnews

Die Oberfläche der Sonne brodelt wieder stark. Es gibt einen riesigen Sonnensturm. Auf der Erde sind diesmal jedoch kaum Auswirkungen zu spüren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Verdächtige Person» in Aachener Klinik - Züge müssen warten
Weltnews

In einem Krankenhaus in Aachen hält sich eine «verdächtige Person» auf. Die Polizei ruft auf, den Bereich zu meiden. Bahn- und Straßenverkehr sind in dem Gebiet eingeschränkt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Weltnews

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Verdächtige Person» in Aachener Klinik - Züge müssen warten
Weltnews

In einem Krankenhaus in Aachen hält sich eine «verdächtige Person» auf. Die Polizei ruft auf, den Bereich zu meiden. Bahn- und Straßenverkehr sind in dem Gebiet eingeschränkt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Weltnews

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner