16. April 2022 / Weltnews

Chinesische Raumfahrer nach Rekordflug auf der Erde gelandet

Sichere Landung: Nach neun Stunden Flug sind drei chinesische Raumfahrer in der Wüste Gobi angekommen.

Die Rückkehrkapsel des bemannten Raumschiffs «Shenzhou 13» ist sicher gelandet.

Nach ihrem Rekordflug sind drei chinesische Raumfahrer wieder auf der Erde gelandet.

Die Kapsel mit der Astronautin Wang Yaping und ihren beiden männlichen Kollegen Zhai Zhigang und Ye Guangfu kam am Samstagmorgen (Ortszeit) in der Wüste Gobi im Nordwesten des Landes angekommen. Ihre Landung wurde live im chinesischen Staatsfernsehen übertragen. Insgesamt dauerte der Rückflug von der rund 400 Kilometer über der Erde kreisenden Raumstation etwas über neun Stunden.

Ein halbes Jahr hatten die Taikonauten an Bord des Kernmoduls der künftigen chinesischen Raumstation verbracht. Die Besatzung von «Shenzhou 13» (Magisches Schiff) war damit länger im All als andere chinesische Raumfahrer vor ihnen - fast doppelt so lange wie der bisherige chinesische Rekord im vergangenen Jahr.

Bei ihrem Aufenthalt im All hatten die Taikonauten zwei Weltraumspaziergänge unternommen, eine ganze Reihe von Experimenten gemacht und den weiteren Ausbau der «Tiangong» (Himmelspalast) genannten Raumstation vorbereitet. Mit Wang Yaping war nicht nur erstmals eine chinesische Astronautin an Bord des «Tianhe» (Himmlische Harmonie) genannten Kernmoduls, sondern auch erstmals eine Chinesin, die einen Raumspaziergang unternommen hat.


Bildnachweis: © Ren Junchuan/XinHua/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Kampfansage an SUV: Paris verdreifacht Parkgebühren
Weltnews

Für besonders schwere Autos werden in Paris die Parkgebühren ab September verdreifacht. Das ist das Ergebnis eines Bürgerentscheids. Ist der Schritt auch ein Vorbild für Deutschland?

weiterlesen...
Stadtbahn-Unfall in Stuttgart - Fahrgast reanimiert
Weltnews

Bei einem schweren Unfall zwischen zwei Stadtbahnen in Stuttgart gibt es zahlreiche Verletzte. Ein Fahrgast muss reanimiert werden.

weiterlesen...
Starke Sonneneruption ohne große Folgen
Weltnews

Die Oberfläche der Sonne brodelt wieder stark. Es gibt einen riesigen Sonnensturm. Auf der Erde sind diesmal jedoch kaum Auswirkungen zu spüren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele Fragen nach Großeinsatz am Aachener Luisenhospital
Weltnews

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum der Klinik. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis ein Zugriff die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Erdbeben erschüttert überschwemmten Südosten Irans
Weltnews

Starker Regen hatte den Menschen im Südosten des Irans ohnehin schon schwer zugesetzt - nun hat auch noch die Erde gebebt. Die Folgen sind noch nicht klar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Viele Fragen nach Großeinsatz am Aachener Luisenhospital
Weltnews

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum der Klinik. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis ein Zugriff die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Erdbeben erschüttert überschwemmten Südosten Irans
Weltnews

Starker Regen hatte den Menschen im Südosten des Irans ohnehin schon schwer zugesetzt - nun hat auch noch die Erde gebebt. Die Folgen sind noch nicht klar.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner