16. Februar 2024 / Weltnews

Behörde stoppt Handel mit Babboe-Lastenrädern

Die Vorwürfe wiegen schwer: Bei Lastenrädern der Marke Babboe sollen Rahmen gebrochen sein. Niederländische Behörden ordnen ein Verkaufsverbot und Rückrufe an - und prüfen weitere Schritte.

Bei den zurückgerufenen Rädern ist das Risiko für einen Bruch des Rahmens groß, heißt es.

Der Verkauf von Babboe-Lastenfahrrädern ist nach Anordnung niederländischer Behörden wegen Sicherheitsmängeln stillgelegt worden. «Die Sicherheit der Lastenräder ist nämlich unzureichend garantiert», erklärte die Kontrollbehörde für Lebensmittel- und Waren NWWA. Auch muss das niederländische Unternehmen die Räder von acht Modellen zurückrufen. Das Unternehmen erklärte in Amersfoort auf Anfrage, dass es eng mit den Behörden zusammenarbeite.  

Betroffen ist auch der Handel in Deutschland: Das Unternehmen habe vorsorglich entschieden, den Verkauf sämtlicher Babboe-Lastenfahrräder vorübergehend einzustellen, schrieb es auf seiner deutschen Website. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben Marktführer für Lastenfahrräder in Europa. 

Gravierende Sicherheitsmängel

Der niederländische TV-Sender RTL hatte zunächst über gravierende Sicherheitsmängel berichtet. Es habe zahlreiche Meldungen gegeben, dass Fahrradrahmen ohne äußere Einwirkung gebrochen waren. Die Behörde wirft dem Unternehmen vor, die Mängel nicht gemeldet zu haben. Auch sei die Ursache der Defekte nicht ausreichend untersucht und es seien keine Maßnahmen ergriffen worden. Zurzeit werde untersucht, ob strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet werden sollten.

Bei den nun zurückgerufenen Rädern sei das Risiko für einen Bruch des Rahmens groß, so die Behörde. «Dies kann zu sehr schweren Verletzungen führen. Zum Beispiel, wenn beim Radeln Kinder aus der Kiste fallen. Vor allem bei starkem Verkehr.» Die Behörde rät Kunden, Babboe-Räder vorerst nicht mehr zu benutzen.  

Die betroffenen Modelle

Das sind die Modelle, die wegen großer Risiken zurückgerufen werden: Babboe City/ City-E/ City Mountain; Babboe Curve/ Curve-E/ Curve Mountain; Babboe Big/ Big-E; Babboe Dog/ Dog-E; Babboe Max-E; Babboe Mini-E/ Mini Mountain; Babboe Pro Trike/ Trike-E/ Trike XL; Babboe Carve-E/ Carve Mountain.


Bildnachweis: © Carsten Koall/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Getrübte Sicht: Saharastaub zieht über Deutschland
Weltnews

Selbst Sonnenlicht erscheint gelblich-trüb: Das Phänomen ist derzeit extrem ausgeprägt - allein über der Schweiz liegen 180.000 Tonnen Staubpartikel.

weiterlesen...
Polizei schreitet bei größeren Auseinandersetzungen in Bremen ein
Einsätze

Es gab Verletzte und vorläufige Festnahmen

weiterlesen...
Kleinkind stürzt ins Gleisbett: Bundespolizei greift ein
Einsätze

Ein 2-jähriges Mädchen stürzte aufgrund des hohen Reisendenaufkommens ins Gleisbett und landete mit dem Gesicht auf dem Schienenkopf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Weltnews

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Ocean Cleanup fischt Plastikmüll aus dem Wasser
Weltnews

Ein Projekt fischt Tausende Tonnen Plastik aus dem Meer und aus Flüssen. Eine winzige Menge, weltweit betrachtet. Doch es gibt global weitere Vorhaben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Weltnews

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Ocean Cleanup fischt Plastikmüll aus dem Wasser
Weltnews

Ein Projekt fischt Tausende Tonnen Plastik aus dem Meer und aus Flüssen. Eine winzige Menge, weltweit betrachtet. Doch es gibt global weitere Vorhaben.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner