8. Dezember 2023 / Weltnews

Baby-Boom bei bedrohten Arten in Australien

Beutelteufel und Kaninchen-Kängurus sind in Australien stark bedroht. Nun gab es gleich bei mehreren seltenen Arten niedlichen Nachwuchs - und das nicht ganz ungeplant.

Der Beutelteufel Violet: Im Rahmen des Zuchtprogramms der Tierschutzorganisation Aussie Ark sind zahlreiche niedliche Jungtiere geboren.

Baby-Boom bei seltenen Tierarten in Australien: Im Rahmen des Zuchtprogramms der Tierschutzorganisation Aussie Ark sind zu Beginn des australischen Sommers zahlreiche niedliche Jungtiere geboren - darunter Tasmanische Teufel, Tüpfelbeutelmarder, Langschnauzen-Kaninchenkängurus und Rote Rattenkängurus.

«Auf dem australischen Festland sind Beutelteufel und Tüpfelbeutelmarder ausgestorben, daher ist es etwas ganz Besonderes, ihre Jungen hier herumhuschen zu sehen», teilte Aussie Ark mit.

Viele der von den Tierschützern betreuten Tiere tragen in den Wintermonaten ihre Jungen aus. Aussie Ark will mit seinem Zuchtprogramm zur Rettung bedrohter endemischer Arten beitragen.

So gab es bis vor wenigen Jahren die angriffslustigen Tasmanische Teufel nur noch auf der Insel Tasmanien, der sie auch ihren Namen verdanken. Dort war ihr Bestand aber wegen einer Krebsart bedroht.

2020 hat die Organisation 28 der schwarzen Raubtiere, die keine Krankheitszeichen zeigten, in einem Reservat nördlich von Sydney freigelassen. Rund 3000 Jahre nach dem Aussterben der Beutelteufel auf dem Festland wurden dort seither erstmals wieder Junge in Freiheit geboren.


Bildnachweis: © --/Aussie Ark/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Berlin künftig wie Italien: Klima-Zeitsprung ins Jahr 2080
Weltnews

Wie wird sich das Klima da, wo ich lebe, künftig anfühlen? Mit einer interaktiven Karte lässt sich nun für den eigenen Wohnort nachschauen, welcher Stadt oder Region er womöglich ähneln wird.

weiterlesen...
Mörder auf der Flucht - von Ausgang nicht zurückgekehrt
Weltnews

Der Mann sitzt seit Jahren wegen zweifachen Mordes ein. Mehrfach hat er das Gefängnis verlassen dürfen. Nun aber setzt er sich ab.

weiterlesen...
Arian gefunden? Viele Fragen nach Fund einer Kinderleiche
Weltnews

Hunderte Einsatzkräfte suchen tagelang nach Arian. Monate später entdeckt ein Landwirt eine Leiche. Ist es der Junge? Warum verlor sich seine Spur? Die Ermittler suchen Antworten.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonne, Mond und Sterne im August - Strom der Perseïden
Weltnews

Sternschnuppen-Fans aufgepasst: Der schönste Strom des Jahres steht an. Der Blick in den nächtlichen Himmel lohnt auch aus anderen Gründen.

weiterlesen...
Taylor Swift sorgt für Datenmassen in Handynetzen
Weltnews

Taylor Swift vor sich auf der Bühne erleben - bei manchen Fans ist die Begeisterung dann so groß, dass sie ihr Erlebnis gern direkt im Internet zeigen wollen. Das wirkt sich auf die Handynetze aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonne, Mond und Sterne im August - Strom der Perseïden
Weltnews

Sternschnuppen-Fans aufgepasst: Der schönste Strom des Jahres steht an. Der Blick in den nächtlichen Himmel lohnt auch aus anderen Gründen.

weiterlesen...
Taylor Swift sorgt für Datenmassen in Handynetzen
Weltnews

Taylor Swift vor sich auf der Bühne erleben - bei manchen Fans ist die Begeisterung dann so groß, dass sie ihr Erlebnis gern direkt im Internet zeigen wollen. Das wirkt sich auf die Handynetze aus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner