24. Dezember 2023 / Weltnews

Autofahrer überfährt Fußgänger in Polen - drei Tote

Tragischer Unfall in Miedzyzdroje: Ein Autofahrer erfasst in der polnischen Stadt drei Fußgänger, die dabei ums Leben kamen. Unter den Opfern ist auch ein siebenjähriges Kind.

Der Fahrer flüchtete vom Unfallort, konnte aber später von der Polizei festgenommen werden. (Symbolbild)

Ein Autofahrer hat im polnischen Miedzyzdroje drei Fußgänger mit seinem Fahrzeug erfasst und getötet. Unter den Toten waren neben einem Mann und einer Frau auch ein siebenjähriges Kind, wie der Fernsehsender TVN24 unter Berufung auf die Einsatzkräfte berichtete.

Ein 12-jähriges Mädchen wurde verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Zu dem Unfall kam es bereits am Samstagabend.

Der Fahrer flüchtete den Angaben zufolge zu Fuß vom Unfallort, konnte aber später von der Polizei festgenommen werden. Warum er die Kontrolle über sein Auto verlor oder ob Alkohol im Spiel war, blieb zunächst unklar. «Das ist eine schmale Straße, es gab nicht viel Verkehr», sagte ein Feuerwehrsprecher dem Sender.

Miedzyzdroje hat rund 5500 Einwohner. Der beliebte Badeort an der Ostseeküste liegt in der Woiwodschaft Westpommern, rund 70 Kilometer östlich von Greifswald.


Bildnachweis: © Matthias Schrader/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Personal im Schwimmbad verprügelt
Einsätze

Bislang unbekannte Täter griffen am Mittwoch Mitarbeiter eines Schwimmbades in der Neustadt an und verletzten sie.

weiterlesen...
Bürger-Mithilfe gefragt: Zählaktion für Igel und Maulwürfe
Weltnews

Maulwürfe leben unter der Erde, Igel sind nachtaktiv. Mehr über sie herauszufinden, ist gar nicht so leicht. Forscher setzen auf die Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern.

weiterlesen...
Musik, die niemals stirbt: Forever Young feiert die unsterblichen Ikonen des 27 Clubs
Kultur

Hier entspinnt sich eine spannende wie informative Erzählung, gebettet in eine mitreißende Musical-Show, die mehr ist als nur ein Cover--Abend

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Weltnews

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...
Hitze in der Ägäis erreicht Höhepunkt
Weltnews

Am dritten Tag in Folge zeigen die Thermometer rund um die Ägäis Temperaturen deutlich über 40 Grad. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Weltnews

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...
Hitze in der Ägäis erreicht Höhepunkt
Weltnews

Am dritten Tag in Folge zeigen die Thermometer rund um die Ägäis Temperaturen deutlich über 40 Grad. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner