1. September 2023 / Weltnews

Abstimmung für «Vogel des Jahres» beginnt

Wer wird der Nachfolger des Braunkehlchens und somit «Vogel des Jahres» 2024? Darüber kann seit heute abgestimmt werden. Zur Wahl stehen mehrere Vögel.

Das Braunkehlchen wurde 2022 von Naturschutzverbänden zum «Vogel des Jahres» gekürt.

Welches Tier wird «Vogel des Jahres» 2024? Darüber können Menschen erneut im Internet abstimmen. Zur Auswahl stehen in diesem Jahr Kiebitz, Rebhuhn, Rauchschwalbe, Steinkauz und Wespenbussard. Das teilten der Naturschutzbund (Nabu) und der bayerische Landesbund für Vogel- und Naturschutz (LBV) mit.

Im vorigen Jahr hatten sich rund 135.000 Menschen an der Wahl beteiligt und das Braunkehlchen zum Vogel des Jahres gekürt. Viele Maßnahmen zum Schutz seines Lebensraums würden aktuell umgesetzt, teilten die Verbände mit. «Jetzt sind wir auf der Suche nach seinem Nachfolger», sagte LBV-Biologin Angelika Nelson. Auch in diesem Jahr stehe jede nominierte Vogelart für ein Naturschutzthema, das Aufmerksamkeit brauche.

Bereits zum vierten Mal sind die Menschen in Deutschland aufgerufen, einen Vogel des Jahres zu wählen. Diesen küren Nabu und LBV seit 1971, doch in der Vergangenheit suchten Fachleute den Vogel aus. Nun treffen die Verbände nur noch eine Vorauswahl.

Abstimmen können Interessierte bis zum 5. Oktober unter www.vogeldesjahres.de. An diesem Tag wollen die Verbände zugleich den Sieger der Abstimmung verkünden.


Bildnachweis: © Patrick Pleul/zb/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Personal im Schwimmbad verprügelt
Einsätze

Bislang unbekannte Täter griffen am Mittwoch Mitarbeiter eines Schwimmbades in der Neustadt an und verletzten sie.

weiterlesen...
Bürger-Mithilfe gefragt: Zählaktion für Igel und Maulwürfe
Weltnews

Maulwürfe leben unter der Erde, Igel sind nachtaktiv. Mehr über sie herauszufinden, ist gar nicht so leicht. Forscher setzen auf die Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern.

weiterlesen...
Musik, die niemals stirbt: Forever Young feiert die unsterblichen Ikonen des 27 Clubs
Kultur

Hier entspinnt sich eine spannende wie informative Erzählung, gebettet in eine mitreißende Musical-Show, die mehr ist als nur ein Cover--Abend

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Weltnews

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...
Hitze in der Ägäis erreicht Höhepunkt
Weltnews

Am dritten Tag in Folge zeigen die Thermometer rund um die Ägäis Temperaturen deutlich über 40 Grad. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Weltnews

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...
Hitze in der Ägäis erreicht Höhepunkt
Weltnews

Am dritten Tag in Folge zeigen die Thermometer rund um die Ägäis Temperaturen deutlich über 40 Grad. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner