13. September 2023 / Weltnews

Abkühlung nach Spätsommer - Auftakt für den Herbst?

Nach etlichen heißen, spätsommerlichen Tagen ist es kühler geworden in Deutschland. Müssen jetzt die Pullis wieder aus dem Schrank geholt werden?

Unwetter mit Blitzschlag und Starkregen sind in der Nacht über Niedersachsen hinweggezogen.

Nach den heißen Spätsommertagen sinken die Temperaturen zur Wochenmitte in Deutschland leicht. «Es stellt sich nun die Frage, ob diese Abkühlung der Auftakt für den Herbst ist», sagte Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch. «Die Antwort lautet: Zunächst erstmal nicht, denn die Abkühlung ist nur von vorübergehender Dauer.»

Für die Nacht zum Donnerstag rechnet der DWD mit Gewittern, Starkregen und Hagel in Süddeutschland - von Südbaden bis ins Alpenvorland.

Am Donnerstag wird es bewölkt, teils regnerisch mit einzelnen Gewittern an den Alpen. Im Norden bleibt es voraussichtlich trocken, sonst oft sonnig mit leichter Bewölkung. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 Grad an den Küsten sowie am Alpenrand und 25 Grad am Oberrhein.

In der Nacht zum Freitag klart der Himmel mehr und mehr auf. Die Temperaturen sinken auf 11 bis 5 Grad ab. Am Tag werde es wieder wärmer, die Meteorologen sagen sonniges Wetter mit bis zu 27 Grad voraus.


Bildnachweis: © Julian Stratenschulte/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nahe EM-Fanwalk: Polizei schießt Bewaffneten nieder
Weltnews

Mitten im Fußballtrubel auf Hamburg-St. Pauli: Ein Mann droht nahe der Reeperbahn Passanten und Polizisten mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...
Trauer um getötete Valeriia - Ermittlungen gehen weiter
Weltnews

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall Valeriia aus Döbeln in Sachsen wird nach Motiv und Hintergrund des Verbrechens gesucht. Menschen sind erschüttert - und in Trauer und Gebet vereint.

weiterlesen...
Angriff auf EM-Party in Wolmirstedt: Motiv weiter unklar
Weltnews

Drei Menschen verletzte ein Mann auf einem kleinen Hoffest zum Start der Fußball-EM. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Viele Fragen sind noch offen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Woidke greift Wagenknecht an - ist aber offen für Gespräche
Weltnews

Die SPD lag bei der Europawahl in Brandenburg knapp hinter dem BSW. Regierungschef Woidke ist dennoch zuversichtlich für die Landtagswahl - und äußert sich zum Bündnis Sahra Wagenknecht.

weiterlesen...
Prozess gegen Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Weltnews

Tränen der Erleichterung im Gericht von Santa Fe - Alec Baldwin ist ein freier Mann. Das Verfahren gegen den Schauspieler wegen fahrlässiger Tötung wurde überraschend eingestellt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Woidke greift Wagenknecht an - ist aber offen für Gespräche
Weltnews

Die SPD lag bei der Europawahl in Brandenburg knapp hinter dem BSW. Regierungschef Woidke ist dennoch zuversichtlich für die Landtagswahl - und äußert sich zum Bündnis Sahra Wagenknecht.

weiterlesen...
Prozess gegen Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Weltnews

Tränen der Erleichterung im Gericht von Santa Fe - Alec Baldwin ist ein freier Mann. Das Verfahren gegen den Schauspieler wegen fahrlässiger Tötung wurde überraschend eingestellt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner