4. Juni 2022 / Aus aller Welt

83-jähriger Japaner überquert solo auf Jacht den Pazifik

Einmal über den Pazifik: Der 83-jährige Japaner Kenichi Horie erreichte auf seiner Segeljacht Suntory Mermaid III den Kii-Kanal im Süden Japans.

Der 83-jährige Japaner Kenichi Horie hat nach Medienangaben als mutmaßlich ältester Solosegler ohne Zwischenstopp den Pazifik durchquert. Vor 60 Jahren war der Japaner mit damals 23 Jahren der jüngste Mensch der Welt, der diese Strecke allein mit einem Segelboot zurückgelegt hat.

Nach einer 8500 Kilometer langen Fahrt überquerte Horie am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) die Ziellinie im Kii-Kanal zwischen den Präfekturen Wakayama und Tokushima im Süden Japans, wie der Sender NHK World berichtete. Horie war bei seiner jüngsten Pazifiküberquerung 69 Tage unterwegs. Er war Ende März in San Francisco an der Westküste der USA mit seiner sechs Meter langen Segeljacht «Suntory Mermaid III» gestartet. Über Satellitentelefon hielt er Kontakt mit Helfern und anderen Menschen.

1962 war Horie in umgekehrter Richtung gesegelt - von Nishinomiya in Japan bis San Francisco. Die damalige Fahrt ohne Reisepass machte ihn berühmt, und er schrieb ein Buch über sein Abenteuer.


Bildnachweis: © -/kyodo/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Was ist typisch Bremisch?
Wissenswertes

Geschichtliche Besonderheiten der Stadt Bremen!

weiterlesen...
Cineplex Bremen - Ihr Top-Ziel für Filmgenuss
Für die ganze Familie

Bei unserem Partner Cinespace wird der Kinobesuch zum Genuss!

weiterlesen...
Tod von Kind: Nach Festnahme folgt die Suche nach dem Warum
Aus aller Welt

Nach dem gewaltsamen Tod eines Sechsjährigen wurde ein 14-Jähriger aus demselben Dorf verhaftet. Bisher schweigt er. Das macht die Suche nach dem Motiv nicht leichter.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nobelpreise für Corona-Impfstoff-Pioniere
Aus aller Welt

Selten gab es ein so stark favorisiertes Thema für den Medizin-Nobelpreis wie in diesem Jahr. Die Auszeichnung geht an zwei Forschende für entscheidende Grundlagen zur Entwicklung von Corona-Impfstoffen.

weiterlesen...
Nobel-Institut hatte falsche Nummer vom Preisträger
Aus aller Welt

Auf diesen Anruf warten viele Wissenschaftler ein Leben lang. Beim neuen Medizinnobelpreisträger Drew Weissman war allerdings die Hilfe seiner Mitpreisträgerin nötig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nobelpreise für Corona-Impfstoff-Pioniere
Aus aller Welt

Selten gab es ein so stark favorisiertes Thema für den Medizin-Nobelpreis wie in diesem Jahr. Die Auszeichnung geht an zwei Forschende für entscheidende Grundlagen zur Entwicklung von Corona-Impfstoffen.

weiterlesen...
Nobel-Institut hatte falsche Nummer vom Preisträger
Aus aller Welt

Auf diesen Anruf warten viele Wissenschaftler ein Leben lang. Beim neuen Medizinnobelpreisträger Drew Weissman war allerdings die Hilfe seiner Mitpreisträgerin nötig.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner