14. April 2022 / Weltnews

80.000 Kinder schreiben an den Osterhasen in Ostereistedt

Was wünschen sich die Jüngsten vom Osterhasen in diesem Jahr? Ein bisschen Schokolade, ja. Aber die meisten Wünsche, die sie haben, sind offenbar ganz anderer Natur...

Im Osterpostamt wurden Tausende Briefe, die Kinder an Hanni Hase geschrieben haben, beantwortet.

Frieden in der Ukraine und ein Ende der Corona-Pandemie - das haben sich viele Kinder in Briefen an den Osterhasen in Ostereistedt gewünscht.

Bei der Osterpostfiliale in dem niedersächsischen Dorf Ostereistedt gingen in diesem Jahr 80.000 Kinderbriefe ein, wie die Deutsche Post am Donnerstag mitteilte.

Die jungen Briefschreiber wünschten sich Kleinigkeiten wie Schokolade. Viele berichteten aber auch, dass sie schon Spielzeug, Teddys und Kleidung für Flüchtlinge aus der Ukraine gespendet hätten. «Die Briefe spiegeln die Gefühlswelt der Kinder wider, das berührt uns sehr», sagte Doris Kröger, Leiterin der Osterpostfiliale.

Wie jedes Jahr beantwortete ein großes Team an Freiwilligen die Zuschriften, um den Kindern zu Ostern eine Freude mit einem bunten Brief zu bereiten. Dem Osterhasen hat die Post diese Adresse gegeben: Hanni Hase, Am Waldrand 12, 27494 Ostereistedt. Die Aktion soll Kinder zum Briefeschreiben ermuntern und findet seit 40 Jahren statt.

Im vergangenen Jahr war eine Rekordzahl von 100.000 Briefen eingegangen. Es kommen auch immer viele Kinderbriefe aus dem Ausland, in diesem Jahr waren es etwa 1000 Briefe aus 40 Ländern. Den weitesten Weg legte ein Brief aus Australien zurück.


Bildnachweis: © Sina Schuldt/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Frau findet Leiche in der Weser
Einsätze

Am Samstagnachmittag fand eine Frau in Vegesack eine Leiche in der Weser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Identität festg

weiterlesen...
NDR, Radio Bremen und MDR kooperieren bei TV-Sendeabwicklung
Kultur

Die technische Abwicklung der linearen Fernsehprogramme von NDR und Radio Bremen erfolgt ab sofort über den MDR in Leipzig

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Weltnews

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großer Eisberg von Antarktis-Schelfeis abgebrochen
Weltnews

Vom Brunt-Schelfeis der Antarktis hat sich ein gewaltiger Eisberg gelöst. Der Brocken ist halb so groß wie der Stadtstaat Hamburg. Mit dem Klimawandel habe der Abbruch wohl nichts zu tun, heißt es.

weiterlesen...
Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Weltnews

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen. Experten erwarten eine Zunahme derartiger Vorfälle.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großer Eisberg von Antarktis-Schelfeis abgebrochen
Weltnews

Vom Brunt-Schelfeis der Antarktis hat sich ein gewaltiger Eisberg gelöst. Der Brocken ist halb so groß wie der Stadtstaat Hamburg. Mit dem Klimawandel habe der Abbruch wohl nichts zu tun, heißt es.

weiterlesen...
Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Weltnews

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen. Experten erwarten eine Zunahme derartiger Vorfälle.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner