25. Mai 2023 / Weltnews

32-Jähriger bedroht Frauen in Hamburg mit Machete

Nachdem die Frauen ihr Bargeld aushändigen, können sich fliehen. In einer Wohnung kommt es dann zur Konfrontation zwischen Polizei und Verdächtigem - der 32-Jährige erwartet die Beamten mit einer Armbrust.

Erst einer Spezialeinheit der Hamburger Polizei gelingt es, den 32-Jährigen zu überwältigen.

Ein 32-Jähriger soll am frühen Donnerstagmorgen in Hamburg drei Frauen mit einer Machete bedroht und Geld von ihnen verlangt haben. Nachdem die Frauen dem Verdächtigen eine geringe Menge Bargeld gaben, konnten sie flüchten und den Notruf wählen, wie die Polizei in Hamburg mitteilte.

Als die Beamten daraufhin die Wohnung stürmten, erwartete der 32-Jährige sie mit einer geladenen Armbrust. Zwei Beamte gaben daher Schüsse aus ihren Dienstwaffen ab.

Der 32-Jährige wurde dabei nicht verletzt, die Polizisten erlitten Knalltraumen. Anschließend verschanzte sich der Mann in einem Zimmer. Den inzwischen angeforderten Polizisten einer Spezialeinheit gelang es schließlich, den Mann zu überwältigen und festzunehmen.


Bildnachweis: © Marijan Murat/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Getrübte Sicht: Saharastaub zieht über Deutschland
Weltnews

Selbst Sonnenlicht erscheint gelblich-trüb: Das Phänomen ist derzeit extrem ausgeprägt - allein über der Schweiz liegen 180.000 Tonnen Staubpartikel.

weiterlesen...
Polizei schreitet bei größeren Auseinandersetzungen in Bremen ein
Einsätze

Es gab Verletzte und vorläufige Festnahmen

weiterlesen...
Kleinkind stürzt ins Gleisbett: Bundespolizei greift ein
Einsätze

Ein 2-jähriges Mädchen stürzte aufgrund des hohen Reisendenaufkommens ins Gleisbett und landete mit dem Gesicht auf dem Schienenkopf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Weltnews

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Ocean Cleanup fischt Plastikmüll aus dem Wasser
Weltnews

Ein Projekt fischt Tausende Tonnen Plastik aus dem Meer und aus Flüssen. Eine winzige Menge, weltweit betrachtet. Doch es gibt global weitere Vorhaben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Weltnews

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Ocean Cleanup fischt Plastikmüll aus dem Wasser
Weltnews

Ein Projekt fischt Tausende Tonnen Plastik aus dem Meer und aus Flüssen. Eine winzige Menge, weltweit betrachtet. Doch es gibt global weitere Vorhaben.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner