28. November 2022 / Weltnews

16-Jähriger nach Tötung von Gleichaltrigen festgenommen

Messergewalt unter Teenagern ist in Großbritannien ein großes Problem. Immer wieder werden Jugendliche von Gleichaltrigen getötet. Dabei geht es oft um Drogen- oder Bandenkriminalität, aber auch um persönlichen Streit.

Blumen auf einem Gehweg in der Nähe des Tatorts. Im Südosten Londons sind zwei 16-Jährige erstochen worden.

Nach dem gewaltsamen Tod zweier 16-Jähriger in London hat die Polizei einen Jugendlichen im gleichen Alter festgenommen. Die Polizei gehe davon aus, dass die Taten im Osten der britischen Hauptstadt zusammenhängen, teilte die Metropolitan Police am späten Sonntagabend mit.

Die Ermittlungen dauerten an. Die Polizei bat Zeugen, sich zu melden. Vor allem an Informationen zu einem auffälligen dunklen Geländewagen, der in der Gegend gesehen worden sein soll, seien die Beamten interessiert.

Die beiden Jugendlichen waren am Samstagnachmittag weniger als zwei Kilometer voneinander entfernt mit Stichwunden gefunden worden. Beide starben an ihren Verletzungen.


Picture credit: © Grace Donaghy/PA Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Kita-Einbrecher geschnappt
Einsätze

Der 21-Jährige war in eine Kita eingestiegen und noch auf frischer Tat durch Einsatzkräfte gefasst worden.

weiterlesen...
future concepts bremen: Wissenschaft transformiert Praxis
Kultur

Innovative Lösungen für bremische Unternehmen und Organisationen von Studierenden: Das ist das Ziel von future concepts bremen

weiterlesen...
Krankenstand 2023 weiter auf Rekordniveau
Wissenswertes

Er stieg im Vergleich zum Vorjahr nochmal um 0,6 Punkte auf 5,9 Prozent

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann wird Intimschmuck nicht los - Feuerwehr im Einsatz
Weltnews

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr im oberbayerischen Bad Tölz: Ein Mann muss von seinem Intimschmuck befreit werden. Die Rettungsaktion gestaltet sich nicht ganz einfach.

weiterlesen...
Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Weltnews

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mann wird Intimschmuck nicht los - Feuerwehr im Einsatz
Weltnews

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr im oberbayerischen Bad Tölz: Ein Mann muss von seinem Intimschmuck befreit werden. Die Rettungsaktion gestaltet sich nicht ganz einfach.

weiterlesen...
Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Weltnews

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner