9. August 2022 / Weltnews

15-Jähriger in Essen nach Tod des Bruders festgenommen

Die Hintergründe der Tat sind unklar: Ein 19-Jähriger stirbt in der Nacht zu Dienstag, sein 15-jähriger Bruder wird festgenommen.

Einsatzkräfte vor dem Haus in Essen, in dem ein getöteter 19-Jähriger gefunden wurde.

In einer Wohnung in Essen haben Polizeikräfte in der Nacht zum Dienstag einen getöteten 19-Jährigen gefunden und dessen 15-jährigen Bruder in Gewahrsam genommen. Ob er für den Tod seines Bruders verantwortlich ist, werde derzeit geprüft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag gemeinsam mit.

Der Notarzt habe nur noch den Tod des schwer verletzten 19-Jährigen feststellen können, sagte eine Polizeisprecherin. Familienangehörige hatten den Angaben zufolge gegen 2.30 Uhr die Polizei alarmiert. In der Wohnung an der Steeler Straßen in Essen lebten mehrere irakische Familienmitglieder. Einige von ihnen mussten laut Polizei von Rettungskräften und Seelsorgern betreut werden. Auch der 15-Jährige musste medizinisch versorgt werden.

Eine Mordkommission wurde gebildet. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Zu der möglichen Tatwaffe und den Verletzungen des 19-Jährigen machte die Polizei keine Angaben. Die Spurensicherung war am Dienstagmorgen noch vor Ort.


Bildnachweis: © Michael Weber/WTVnews/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Personal im Schwimmbad verprügelt
Einsätze

Bislang unbekannte Täter griffen am Mittwoch Mitarbeiter eines Schwimmbades in der Neustadt an und verletzten sie.

weiterlesen...
Bürger-Mithilfe gefragt: Zählaktion für Igel und Maulwürfe
Weltnews

Maulwürfe leben unter der Erde, Igel sind nachtaktiv. Mehr über sie herauszufinden, ist gar nicht so leicht. Forscher setzen auf die Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern.

weiterlesen...
Musik, die niemals stirbt: Forever Young feiert die unsterblichen Ikonen des 27 Clubs
Kultur

Hier entspinnt sich eine spannende wie informative Erzählung, gebettet in eine mitreißende Musical-Show, die mehr ist als nur ein Cover--Abend

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anklage wegen Volksverhetzung gegen Musiker Naidoo
Weltnews

Die Staatsanwaltschaft Mannheim wirft dem Popstar Xavier Naidoo Volksverhetzung vor. Seine Rechtsanwälte weisen das zurück.

weiterlesen...
Kind getötet - Ermittlungen gehen weiter
Weltnews

«Wir haben Thesen zum Motiv», sagt die Oberstaatsanwältin zu den laufenden Ermittlungen nach dem Tod der neunjährigen Valeriia. Im Blick ist dabei auch das «engere soziale Umfeld».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anklage wegen Volksverhetzung gegen Musiker Naidoo
Weltnews

Die Staatsanwaltschaft Mannheim wirft dem Popstar Xavier Naidoo Volksverhetzung vor. Seine Rechtsanwälte weisen das zurück.

weiterlesen...
Kind getötet - Ermittlungen gehen weiter
Weltnews

«Wir haben Thesen zum Motiv», sagt die Oberstaatsanwältin zu den laufenden Ermittlungen nach dem Tod der neunjährigen Valeriia. Im Blick ist dabei auch das «engere soziale Umfeld».

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner