19. Juni 2023 / Weltnews

120 Millionen im Eurojackpot

Im November gingen 120 Millionen Euro nach Berlin. Jetzt ist der Jackpot wieder prall gefüllt.

Glück im Spiel - alles eine Frage der richtigen Kreuzchen.

In der Lotterie Eurojackpot geht es bei der Ziehung am Dienstag (gegen 20.00 Uhr) um 120 Millionen Euro. Sollte ein Tipper oder eine Tippgemeinschaft aus Deutschland den Pott mit seinen richtigen Kreuzchen knacken, wäre der deutsche Rekordgewinn von 120 Millionen Euro eingestellt. Am 8. November 2022 hatte sich ein Spieler aus Berlin den bislang höchsten Lottogewinn in der Geschichte der Bundesrepublik gesichert.

An der europäischen Lotterie nehmen neben Deutschland 17 weitere Länder teil. Seit März 2022 ist der Eurojackpot bei 120 Millionen gedeckelt. Seitdem gab es neben dem Gewinner in Deutschland im Juli 2022 einen glücklichen Teilnehmer in Dänemark. Die aktuelle Jackpotphase läuft seit dem 2. Mai. Seitdem ist der Eurojackpot 13 Mal nicht geknackt worden.

Die hohe Summe des Jackpots baut sich auf, wenn kein Spieler die gezogenen Zahlen 5 aus 50 und die Eurozahlen (Zusatzzahlen) 2 aus 12 richtig ankreuzt. Das nicht verteilte Geld aus der ersten Gewinnklasse wandert dann in den Jackpot für die nächste Ziehung. Ziehungsort ist Helsinki, koordiniert wird die Lotterie von Westlotto in Münster. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 140 Millionen.


Bildnachweis: © Thomas Banneyer/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Frau findet Leiche in der Weser
Einsätze

Am Samstagnachmittag fand eine Frau in Vegesack eine Leiche in der Weser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Identität festg

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Weltnews

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
CHE-Ranking: Hohe Zufriedenheit der Studierenden an der Uni Bremen
Kultur

In den Bereichen Forschung und Studium gehören viele Fächer der Universität zur Spitzengruppe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rennen gegen die Zeit nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea
Weltnews

Barfuß und mit Schaufeln suchen Anwohner in Papua-Neuguinea nach Verschütteten. Nach dem Erdrutsch werden Hunderte Tote befürchtet. Für die Retter ist es ein Rennen gegen die Zeit.

weiterlesen...
Menschen von Strömung im Rhein mitgerissen: Mann vermisst
Weltnews

Rettungskräfte suchen in Düsseldorf nach einem Mann, der seine Frau retten wollte, die beim Baden im Rhein abgetrieben worden ist. «Baden im Rhein ist lebensgefährlich», warnt die Feuerwehr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Rennen gegen die Zeit nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea
Weltnews

Barfuß und mit Schaufeln suchen Anwohner in Papua-Neuguinea nach Verschütteten. Nach dem Erdrutsch werden Hunderte Tote befürchtet. Für die Retter ist es ein Rennen gegen die Zeit.

weiterlesen...
Menschen von Strömung im Rhein mitgerissen: Mann vermisst
Weltnews

Rettungskräfte suchen in Düsseldorf nach einem Mann, der seine Frau retten wollte, die beim Baden im Rhein abgetrieben worden ist. «Baden im Rhein ist lebensgefährlich», warnt die Feuerwehr.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner