17. Dezember 2023 / Weltnews

103 Jahre alter Weihnachtsbaum für 2600 Pfund versteigert

Sechs winzige Kerzenhalter, ein paar Zweige und Beeren: Der laut Auktionshaus «bescheidenste Weihnachtsbaum der Welt» wird für eine Rekordsumme versteigert.

Ein Zweig am Weihnachtsbaum von 1920, der für 2600 Pfund (3025 Euro) versteigert wurde.

Ein 103 Jahre alter künstlicher Weihnachtsbaum ist in England für das Vielfache seines Schätzpreises versteigert worden. Der 78 Zentimeter kleine Baum von 1920 war auf 60 bis 80 Pfund taxiert worden. Der Hammer fiel aber schließlich bei 2600 Pfund (3025 Euro), wie das Auktionshaus Hansons Auctioneers mitteilte. Inklusive Gebühren musste die Käuferin oder der Käufer sogar 3411 Pfund hinlegen.

Das Auktionshaus sprach vom «bescheidensten Weihnachtsbaum der Welt» mit 25 Zweigen, 12 Beeren und 6 Mini-Kerzenhaltern. Der festliche Zauber habe zu einem atemberaubenden Auktionsergebnis geführt.

Die im Januar 2014 im Alter von 101 Jahren verstorbene Dorothy Grant habe den Weihnachtsbaum 1920 im Alter von acht Jahren bekommen, teilte Hansons Auctioneers weiter mit. Sie behielt ihn ihr ganzes Leben lang. Nach ihrem Tod übernahm ihre Tochter Shirley Hall (84) das Bäumchen.


Bildnachweis: © Mark Laban/HANSONS AUCTIONEERS & VALUERS LTD/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Personal im Schwimmbad verprügelt
Einsätze

Bislang unbekannte Täter griffen am Mittwoch Mitarbeiter eines Schwimmbades in der Neustadt an und verletzten sie.

weiterlesen...
Bürger-Mithilfe gefragt: Zählaktion für Igel und Maulwürfe
Weltnews

Maulwürfe leben unter der Erde, Igel sind nachtaktiv. Mehr über sie herauszufinden, ist gar nicht so leicht. Forscher setzen auf die Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern.

weiterlesen...
Musik, die niemals stirbt: Forever Young feiert die unsterblichen Ikonen des 27 Clubs
Kultur

Hier entspinnt sich eine spannende wie informative Erzählung, gebettet in eine mitreißende Musical-Show, die mehr ist als nur ein Cover--Abend

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Weltnews

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...
Hitze in der Ägäis erreicht Höhepunkt
Weltnews

Am dritten Tag in Folge zeigen die Thermometer rund um die Ägäis Temperaturen deutlich über 40 Grad. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Weltnews

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...
Hitze in der Ägäis erreicht Höhepunkt
Weltnews

Am dritten Tag in Folge zeigen die Thermometer rund um die Ägäis Temperaturen deutlich über 40 Grad. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner