4. April 2022 / Hinweise

Kostenlose Stadtführungen für ukrainische Flüchtlinge

Tour zeigt Sehenswürdigkeiten der Hansestadt und liefert praktische Tipps

Pressemitteilung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH:
  
Für Geflüchtete aus der Ukraine bietet die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH seit dem 3. April immer sonntags um elf Uhr einen kostenlosen Stadtrundgang an. Die bis zu zwei Stunden dauernde Tour startet am Roland auf dem Marktplatz und führt durch den historischen Stadtkern Bremens.

"Natürlich zeigen wir die typischen Sehenswürdigkeiten wie Rathaus, Stadtmusikanten, Schnoor und Schlachte, aber wir möchten auch Bremen als Stadt allgemein vorstellen", erklärt die Projektleiterin Silke Strenger. "Die teilnehmenden Gäste sind ja keine klassischen Touristen, sondern Menschen, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind und sich erst einmal mit der neuen Umgebung vertraut machen müssen. Deshalb geben wir während des Rundgangs auch praktische Tipps, erklären bremische Gepflogenheiten und ermöglichen die Kommunikation untereinander."

Die Rundgänge finden auf Ukrainisch und Russisch statt. Tickets gibt es in der Tourist-Information Böttcherstraße. Es können maximal 25 Personen an einer Tour teilnehmen.

Zunächst sind die kostenlosen Führungen immer sonntags für den April geplant. "Danach werden wir sehen, wie das Angebot angenommen wird und können uns auch vorstellen, den Zeitraum zu verlängern", so Strenger.

Einen Überblick über die bremischen Hilfsangebote für ukrainische Flüchtlinge gibt übrigens das Online-Portal bremen.de unter www.bremen.de/leben-in-bremen/ukrainehilfe

Meistgelesene Artikel

Frau findet Leiche in der Weser
Einsätze

Am Samstagnachmittag fand eine Frau in Vegesack eine Leiche in der Weser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Identität festg

weiterlesen...
NDR, Radio Bremen und MDR kooperieren bei TV-Sendeabwicklung
Kultur

Die technische Abwicklung der linearen Fernsehprogramme von NDR und Radio Bremen erfolgt ab sofort über den MDR in Leipzig

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Weltnews

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erdrutsch in Papua-Neuguinea - Viele Tote befürchtet
Weltnews

Es ist Nacht, als im Hochland von Papua-Neuguinea plötzlich ein halber Berg zu Tal stürzt. Die Menschen schlafen - viele hatten wohl keine Chance. Retter suchen mit Äxten und Macheten.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Weltnews

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Schreckens: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland. Gebangt wird um viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Dein Verein auf Bremen CityApp! Sei kostenlos dabei!
Hinweise

Präsentiere deinen Verein kostenlos auf Bremen CityApp!

weiterlesen...
Swiss hebt erneut ab, neue Flugverbindung zwischen Bremen und Zürich
Hinweise

Die erste Bilanz: Ein voller Erfolg und mit etwas Glück für nur 59€

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner