23. März 2022 / Aktueller Hinweis

Einladung zu einer Bürgersprechstunde im Stadtteil Mitte mit Bürgermeister Bovenschulte

Anmeldungen bis zum bis zum 29. März möglich

Am Donnerstag, 31. März 2022, ist Bürgermeister Andreas Bovenschulte zu einem Quartiersbesuch in der Mitte Bremens unterwegs. Im Anschluss an das Besuchsprogramm ist eine Bürgersprechstunde in den Räumlichkeiten der St. Michaelis-St. Stephani Gemeinde vorgesehen – unter den aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an der Sprechstunde mit Bürgermeister Bovenschulte haben, sind gebeten, sich bis zum 29. März über die Homepage des Rathauses www.rathaus.bremen.de/buergersprechstunde mit ihrem Anliegen zu registrieren. Alternativ ist es auch möglich, sich telefonisch in der Senatskanzlei bei Herrn Sahin unter (0421) 361-16736 zwischen 9 und 15 Uhr zu melden.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Schutzmaßnahmen kann nur eine begrenzte Personenzahl an der Sprechstunde teilnehmen. Wir bitten um Verständnis, dass ggf. nicht alle Interessierten teilnehmen können.

Termin der Bürgersprechstunde: Donnerstag, 31. März 2022 um 16.45 Uhr
Ort: St. Michaelis-St. Stephani Gemeinde, Doventorsteinweg 51, 28195 Bremen

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür im GOP Varieté-Theater Bremen
Für die ganze Familie

Am Pfingstmontag von 11 bis 17 Uhr, Eintritt frei

weiterlesen...
Schwere Schäden nach Überschwemmungen in Italien
Aus aller Welt

Nach den schweren Unwettern in Italien offenbaren sich bei den Aufräumarbeiten schwere Schäden. Geologen warnen vor Erdrutschen. Regierungschefin Meloni besucht indes das Überschwemmungsgebiet.

weiterlesen...
Mehr als 50 Verletzte bei Reisebus-Unfall auf der A12
Aus aller Welt

Auf der A12 kommt es zu einem heftigen Unfall mit einem beteiligten Reisebus und zwei Lastwagen. Dabei verletzten sich Dutzende Reisende. Polizei und Katastrophenschutz sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Waldbrand bei Jüterbog: Lage entspannt sich
Aus aller Welt

Vergangene Woche bricht in einem Waldstück nahe des brandenburgischen Jüterbog ein Feuer aus. Erst jetzt beruhigt sich die Lage etwas - und Landwirtschaftsminister Cem Özdemir ruft zu Umsicht im Wald auf.

weiterlesen...
Umweltschützer: Kaum Fortschritte bei Antarktis-Tagung
Aus aller Welt

Kleinere Erfolge, aber keine konkreten Schritte in Richtung Schutzzonen und der Regulierung des Antarktis-Tourismus: Experten monieren, dass in Helsinki nur wenig erreicht wurde.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit der
Aktueller Hinweis

NDR zeigt Reportage über das Weltkulturerbe

weiterlesen...
Schulstart in der Hansestadt
Aktueller Hinweis

Polizei Bremen bittet um Rücksichtnahme und kündigt Kontrollen an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner