2. Oktober 2023 / Aktuell

Sehr hohes Einsatzaufkommen für die Feuerwehr

Rund 25 Einsätze musste die Feuerwehr Bremen in der Zeit von Sonntagabend, 01.10.2023, 18 Uhr, bis Montagmorgen, 02.10.2023, 9 Uhr bewältigen

Rund 25 Einsätze musste die Feuerwehr Bremen in der Zeit von Sonntagabend, 01.10.2023, 18 Uhr, bis Montagmorgen, 02.10.2023, 9 Uhr, alleine im Lösch- und Hilfeleistungsdienst bewältigen. Zu den größeren Einsätzen zählten ein Carport-Brand in Oberneuland und seit den frühen Morgenstunden ein Strohballenbrand an der Grenze von Oberneuland nach Borgfeld.

Brennende Müllcontainer, ausgelöste Brandmeldeanlagen, hilflose Personen in Wohnungen - ungewöhnlich viele Einsätze musste die Feuerwehr in der Nacht zum Montag bewältigen. Gegen 3:15 Uhr mussten dann Einheiten der Feuer- und Rettungswachen 3 und 7 sowie der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Bremen-Oberneuland zu einem Carport-Brand in Oberneuland ausrücken. Der Unterstand brannte in voller Ausdehnung, die Einsatzkräfte konnten mit massiven Löschmaßnahmen eine Brandausbreitung verhindern.

Gegen 4:15 Uhr wurde dann ein Strohbrand am Hollerdeich gemeldet. Ersteintreffend war ein Löschfahrzeug der FF Oberneuland. Der Einheitsführer meldete, dass über 150 Strohballen brennen würden. Letztlich sind schätzungsweise rund 300 Ballen betroffen.

Zunächst konnte ein Großaufgebot von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Nach zirka einer Stunde reduzierte der Einsatzleiter vor Ort erstmals die Personalstärke, die verbliebenen Kräfte führten die gezielten Löschmaßnahmen fort. Bei der Brandbekämpfung konnte die Feuerwehr auf die Unterstützung des betroffenen Landwirtes setzen, der mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeuge die Schneise zwischen den einzelnen Strohbergen erweitert hatte.

Zwischenzeitlich erfolgte eine Bevölkerungswarnung, weil Brandrauch in Richtung der Wohngebiete in Borgfeld zog.

Seit zirka 9 Uhr ist nun nur noch eine Löschgruppe vor Ort, aktuell von der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz. Der Einsatz wird sich voraussichtlich noch mindestens bis in den Feiertag hinziehen. Wir informieren weiter.

 

Quelle: Feuerwehr Bremen
Bildquelle: https://unsplash.com/de/fotos/j6oWhh7l4Ig

Meistgelesene Artikel

Getrübte Sicht: Saharastaub zieht über Deutschland
Weltnews

Selbst Sonnenlicht erscheint gelblich-trüb: Das Phänomen ist derzeit extrem ausgeprägt - allein über der Schweiz liegen 180.000 Tonnen Staubpartikel.

weiterlesen...
Polizei schreitet bei größeren Auseinandersetzungen in Bremen ein
Einsätze

Es gab Verletzte und vorläufige Festnahmen

weiterlesen...
Kleinkind stürzt ins Gleisbett: Bundespolizei greift ein
Einsätze

Ein 2-jähriges Mädchen stürzte aufgrund des hohen Reisendenaufkommens ins Gleisbett und landete mit dem Gesicht auf dem Schienenkopf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach sechsjährigem Arian an Land und im Wasser
Weltnews

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Zahl der Schwangerschaftsabbrüche gestiegen
Weltnews

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland steigt. Expertinnen sehen darin auch eine Ohnmacht in der Gesetzgebung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

EcoFlow präsentiert auf der Solar Solutions Bremen 2024 Smarte Heizlösungen aus Solarenergie
Aktuell

EcoFlow stellt die beiden Newcomer Produkte vor: Die Luft-Wasser-Wärmepumpe EcoFlow PowerHeat und den Smart Heizstab EcoFlow PowerGlow

weiterlesen...
Großprojekt gegen Wildtierkriminalität startet
Aktuell

Wildtierkriminalität ist weit verbreitet und für seltene Arten eine erhebliche Bedrohung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner